An einem schönem Wintertage Im Januar 1977 erblickte ich das Licht in Stollberg/ Erzgebirge das Licht der Welt.

 

Ich durfte sogar 10 Jahre lang die Schule besuchen, welche ich auch meisterte und mich in die Lehre zum Strippenzieher begab. Da gibt es noch 2 Dinge dazu zusagen die es mir nicht leicht machten mit der Schule. 1.verstarb mein Vater schon 1989 so , dass ich allein lernen musste denn meine Mutter war mit Arbeit beschäftigt und 2. wie ja schon bekannt wurde 1990 Deutschland wiedervereint , was einen ungeheuren Umschwung im Schulwesen mit sich brachte.

1998 hieß es für 10 Monate Abschied nehmen und wieder ging der Stress von vorn los mit dem Lernen. Doch diesmal mit militärischer Ordnung. Bundeswehr hinter sich , endlich und was war , die Firma in der ich gearbeitet habe war weg. Also war erneut Koffer packen angesagt und ab ging die Reise nach Bayern in die schöne Hallertau.

Dort befinde ich mich heute noch , in der kleinen Gemeinde Volkenschwand, in Obergolzaberg. Kannst ja mal bei Google Earth danach suchen *gg

so klein war ich mal fg**

 

Da ich Arbeitsmassig nicht ausgelastet war, schoss mir 2003 der Gedanke durch den Kopf mich weiter zu bilden. Das habe ich dann auch gemacht in München besuchte ich für 2 Semester die Meisterschule für Elektrotechnik und habe auch diese schwere Unterfangen „ Gemeistert „

.

Ach ja , hätte ich ja fast was vergessen, der Typ da oben das bin ich Heute und nebenbei habe ich noch mein Hobby als Webradio Dj . Wenn Ihr mich einmal Hören wollt , wenn ich meine Sprache zum besten gebe, dann macht Euch doch Kundg, wann ich dran bin und das geht ganz einfach. Klickt mal da drauf

 

Es grüßt Euch ganz lieb der Tobi

.