Lexikon N

Nachtlicht
Sorgt für eine schwache Beleuchtung bei Nacht und beruhigt die Vögel.

Nachtruhe
Sollte bei Wellensittich gegen 21:00 Uhr eintreten.

Nagebedürfniss
Haben besonders Weibchen. Durch Gabe von Holz und Kork verschont man das Mobilar.

Nestlinge
Frisch geschlüpfte Wellensittiche, noch blind und nackt.

Nisthöhlen
In freier Wildbahn kleine Höhlen, in denen die Weibchen brüten.

Nistkästen
Quadratische Holzkästen, die Züchter als Brutmöglichkeit in den Käfig hängen. Einen Nistkasten nie ohne in Besitz einer Zuchtgenehmigung zu sein aufhängen!

Nistkastenkontrolle
Sollte vom Züchter durchgeführt werden, um festzustellen, ob sich die Küken gesund entwickeln oder ob ein Nestling benachteiligt wird, krank oder tot ist.

Notfallapotheke
«Sanitätskasten» für Wellensittiche. Sollte in jedem Welli-Haushalt vorhanden sein. Zusammenstellung [vwfd.de]

Nuss
Bezeichnung für die Wachshaut (blau oder braun) über dem Schnabel.</