Der Nymphensittich und sein Lebensraum

Auf den hier folgenden Seiten habe ich etwas rechachiert und meine Ergebnisse über den Nymphensittich hier zusammengetragen.

Die Ergebnisse beinhalten wissenswertes über Futter, Wasser, seinen Lebensraum in Freiheit und in der Gefangenschaft und vieles mehr.

Wer weitere Tipps für mich hat kann sich gerne an mich wenden und mir diese mitteilen so das ich sie hier auf meinen Seiten anderen mitteilen kann.

 

Der Nymphensittich (Nymphicus hollandicus) ist eine australische Vogelart aus der Ordnung der Papageien (Psittaciformes). War früher noch unklar, ob der Nymphensittich innerhalb der Papageien zu den Kakadus oder den Sittichen gehört (ältere Bezeichnungen wie Kakadusittich und Keilschwanzkakadu deuten auf diese Unsicherheiten in der Nomenklatur hin), so ist es inzwischen sicher, dass er den Kakadus zuzuordnen ist. Nymphensittiche sind beliebte und weit verbreitete Haustiere. Um 1840 kamen die ersten Wildfänge nach Europa, zehn Jahre später wurden sie erfolgreich gezücht